A + A = A -
A + A = A -
zurück

Kinder und Jugendliche stark machen

Selbstbehauptungstraining

Im Rollenspiel erarbeiten und erlernen die Kinder eine Reihe von nutzvollen
Möglichkeiten wie sie sich in gefährlichen Situationen verhalten können.
Das Ziel ist es, gewaltlos aus einer gefährlichen Situation herauszukommen.
Das Üben im Rollenspiel macht Mut und stärkt das Selbstbewusstsein der Kinder.
Selbstbehauptungstraining stärkt die Persönlichkeit des  Kindes und macht
handlungsfähig und somit stark.

Inhalte der Einheiten:
• Grenzen setzen
• Die Macht der Stimme
• "Nein" Sagen
• Klare Ansagen
• Streitspiel
• Verhalten bei Streit auf dem Schulhof
• Verhalten in der Öffentlichkeit bei Gefahren
• Von Fremden angesprochen werden. Was tun?
• Sicherer Schulweg
• Rettungsinseln
• Verhalten in Bus und Bahn bei drohender Gefahr


1 Tagesaktion pro Schüler 17,- €
2 Tage  4 Blöcke 32,- €
3-4 Tage 7 Blöcke 59,- €

Buchbar bei:

Wildnisschule Eifel Scout
53940 Hellenthal
Wolferter Weg 50

Tel:  02448/ 9198107
E-Mail:  schule@eifel-scout.de
Internet:  www.eifel-scout.de
© Eifel Vital 2.0 •  Krausstraße 2  •  53947 Nettersheim
Tel.: 0 24 86 - 78-930  •  Fax: 0 24 86 - 78-780  •  E-Mail: tourismus@nettersheim.de
Impressum  •  Datenschutz

Das Projekt "Eifel Vital 2.0 - Customer Journey in der Vital-Heimat" wird durch die Europäische Union, den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung sowie das Land Nordrhein-Westfalen gefördert.