A + A = A -
A + A = A -
Ausflugtipps zum „ticketfreien Tag“ am Sonntag, 23. Juni 2019

Nutzen Sie den "ticketfreien Tag" und tauchen Sie ein in unsere Angebote aus der Eifel Vital-Landschaft!

Ausflugtipps zum „ticketfreien Tag“ am Sonntag, 23. Juni 2019

Der Verkehrsverbund Rhein-Sieg und die in ihm zusammengeschlossenen Verkehrsunternehmen locken am Sonntag, den 23. Juni 2019, mit einem ganz besonderen Angebot: einem ticketfreien Tag.

Dann können alle Bus-, Stadt-, Regional- und S-Bahnbahnlinien des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) ohne Ticket benutzt werden – und das im gesamten VRS-Verbundgebiet. Im Kreis Euskirchen können Sie an diesem Tag auch den TaxiBusPlus kostenlos nutzen.

Dieses Angebot kann man hervorragend mit einigen Angeboten unserer Eifel Vital-Landschaft verknüpfen.

Folgende Tipps haben wir für Sie zusammengestellt:

 

  • Geschichtliche Führung durch Bad Münstereifel

Neue, nie vermutete Blickwinkel werden im Rahmen einer Stadtführung erlebbar. Geschulte Stadtführer/-innen nehmen Sie mit auf eine Reise durch die vielfältige Geschichte der früheren Mithauptstadt des Herzogtums Jülich mit dem historischen Stadtkern und dem Kneipp-Heilbad des Westens sowie der Gegenwart der Kräuterstadt Bad Münstereifel.

Für Gäste, die zum ersten Mal an einem geführten Stadtrundgang in Bad Münstereifel teilnehmen möchten, bietet die Städtische Kurverwaltung in Zusammenarbeit mit erfahrenen Stadtführern immer samstags die beliebte allgemeine Stadtführung durch die historische Altstadt an.

Für diese Führung ist keine Anmeldung erforderlich, Treffpunkt ist um 14.30 Uhr an der Tourist Information/Schwanen Apotheke-Museum, Wertherstr. 13-15, 53902 Bad Münstereifel. Es wird ein Kostenbeitrag von 2 € erhoben, für Besitzer einer Kurkarte entfällt dieser Beitrag. Info-Tel.: 02253. 7631

 

  • Wanderung "Rund um Steffeln" mit Toni Trappen

Angeboten wird diese Wanderung vom Eifelverein, Ortsgruppe Blankenheim-Ripsdorf.

Treffpunkt für die Wanderung ist 14.00 Uhr am Parkplatz an der Kirche in Ripsdorf.

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.eifelverein-ripsdorf.de.

  • Wanderung im Natur- und Erlebniswandergebiet Hirschbergsattel in Birgel mit dem Eifelverein, Ortsgruppen Nettersheim und Zingsheim

Gemeinschaftswanderung der Ortsgruppen Zingsheim und Nettersheim. Der Rundweg startet an der historischen Wassermühle in Birgel. Gewandert wird über Felder, Wiesen mit herrlichen Weitblicken und durch Wälder. Unterwegs können die Wanderer an einzelnen Fitnessstationen ihre Kräfte messen oder an Wissensstationen mehr über die heimischen Strauch- und Baumarten erfahren. Am Ende der Wanderung sollte ausreichend Zeit für den Besuch der historischen Mühle und die Einkehr eingeplant werden. Zusätzlich ist im Ort eine 6 km lange Wanderung ausgeschildert. Wer möchte, kann diesen Weg auf eigene Faust gehen und sich später zur Abschlusseinkehr mit der anderen Gruppe treffen. Rundwanderung, 11,5 km, Gehzeit 3,5 Stunden, Schwierigkeitsgrad leicht, Fahrgemeinschaften, Mitfahrpauschale 3,20 €, leichte Abschlusseinkehr geplant, für die Wanderung ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich.

Ansprechpartner/in und Anmeldung: Wanderführerin: Marion Mauel, Telefon 0174/9140409 Mitzubringen sind Rucksack-verpflegung;Treffpunkte: 10.45 Uhr Zutendaalplatz Nettersheim, 11.00 Uhr Rathaus Zingsheim

  

  • Unkraut - für den Kompost viel zu schade: Wellness auf's BrotThema - Unterwegs mit der Kräuterpädagogin

Was Sie erwartet: Unkraut-Exkursion und Sammeln der entsprechenden Kräuter für Quark und Butter, Ausprobieren, ob’s wirklich schmeckt und die ein oder andere Geschichte aus der Geschichte der Kräuter.

Ort: Nettersheim; Uhrzeit: 14:00 - 16:30 Uhr; Ansprechpartner/in: Christiane Alexa, Kräuterpädagogin

Anmeldefrist: 21.06.2019, Kosten: Erw.: 7,50 Euro; Ki.: 5,50 Euro; Familien (2 Erw. + 2 Ki.): 23,- Euro, Anmeldung: Naturzentrum Eifel, Tel. 02486 / 1246,Treffpunkt: Nettersheim, Naturzentrum Eifel

© Eifel Vital 2.0 •  Krausstraße 2  •  53947 Nettersheim
Tel.: 0 24 86 - 78-930  •  Fax: 0 24 86 - 78-780  •  E-Mail: tourismus@nettersheim.de
Impressum  •  Datenschutz

Das Projekt "Eifel Vital 2.0 - Customer Journey in der Vital-Heimat" wird durch die Europäische Union, den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung sowie das Land Nordrhein-Westfalen gefördert.