A + A = A -
A + A = A -
zurück

Atempause

Sie möchten in Ihrem Leben neue Weichen stellen?
Sie fragen sich: Wo stehe ich, wo will ich noch hin?
Entdecken Sie mit Hilfe kompetenter Coaches mit eigener „Umsteige-Erfahrung“ die richtungsweisenden Aspekte für Ihre Zukunft.

Sie stehen vor ungelösten Fragestellungen und Konsequenzen hinsichtlich Ihrer Veränderungswünsche: Auszeit? Lebenslauf verändern? Sinnsuche? Pro und Contra? Sicherheiten? Orientierung? Nach dem Seminar sind Sie in der Lage, Ihrem Leben neue Impulse zu geben und neue Wege zu gehen.

In einer angenehmen und natürlichen Umgebung abseits ablenkender Alltagsreize laden wir Sie zu 6 Tagen „IchZeit“ ein. Wir unterstützen Sie, neue Ideen zu entwickeln, die wir aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachten. Das hilft Ihnen, Ihre Vorstellungen für einen Aus- oder Umstieg zu prüfen.

Sich über Ihre persönlichen Ressourcen klar zu werden, bringt Orientierung und Sicherheit, besonders bei solchen, die Sie nicht beachtet oder noch nicht erkannt haben. Wir bieten viel Raum für Selbsterfahrung. Das festigt Sie in Ihrem Vorhaben und vermittelt Ihnen wesentliche Impulse für Ihre Zukunft. Ausgewählte praktische Übungen und reizvolle Aktivitäten unterstützen Sie bei Ihrem Richtungswechsel. Am Ende des Seminars haben Sie ihren persönlichen Auszeitplan in der Tasche. Selbstverständlich bleibt noch genügend Freiraum zum Entspannen und für eigene Aktivitäten. Sie dürfen zwischen den Alternativen wählen.

Die farbenfrohen und hellen Räume sowie die attraktive Umgebung des Eifeler Naturparks setzen inspirierende Akzente. Wohlschmeckende, frische und gesunde Mahlzeiten tragen zu Ihrem Wohlbefinden bei. Die schlichte Ausstattung unterstützt Sie, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Abseits des Gewohnten kann durch kleine Veränderungen eine neue Klarheit in uns selbst geboren werden!

Sie werden überrascht sein, wie viele richtungsweisende und bereichernde Impulse Sie in nur 6 Tagen bekommen. Wir freuen uns mit Ihnen auf eine gemeinsame inspirierende „Atempause“.

Nahe des Ortes Hellenthal/Eifel liegt unser Gäste- und Seminarhaus Abrahm inmitten von Wald und Wiesen des abwechslungsreichen Eifeler Naturparks. Als kleine Oase bietet es einen idealen Ort für Abgeschiedenheit, Ruhe und Entspannung. Helle Räume, warme Farben und die Verwendung natürlicher Materialien schaffen eine einladende, besondere Atmosphäre.

Zimmerbeschreibung:

Helle Räume und eine klare Einrichtung mit reizvollen Akzenten bieten die richtige Atmosphäre für den persönlichen Rückzug.

Leistungen:

  • Teilnehmer: max. 12 
  • 6 Übernachtungen mit Vollpension. Wir legen großen Wert auf eine ausgewogene, vollwertige Ernährung. Wir empfehlen vegetarische Kost (auf Wunsch auch nicht-vegetarisch möglich)
  • Bett, Schreibtisch, Waschbecken, Kofferablage, Regal auf Teppich- oder Holzboden, Waschbecken, auf 2 Zimmer kommt eine Dusche
  • Kostenlose Parkplätze am Haus
  • Bei Anreise mit der Bahn: Kostenloser Abholservice vom Bahnhof Kall
  • Kostenfreier Ausschank aller nichtalkoholischer Seminargetränke (Wasser, Saft, Kaffee, Tee)20 Stunden Gruppencoaching von zwei erfahrenen Coaches
  • Betreuung der Teilnehmer über den gesamten Seminarablauf
  • Einzelcoachings gegen Aufpreis möglich
  • 1 x Gruppenkochen unter Anleitung
  • Intuitives Bogenschießen
  • Geocaching
  • Weitere optionale Leistungen gegen Aufpreis und nach Vereinbarung möglich (z.B. Massagen, Kosmetik, Kreatives Malen, Hochseilgarten, Ausleihe von Pedelec, Mountain Bike), nähere Informationen hierzu in den Reiseunterlagen

Wochenablauf:

Sonntag

  • Individuelle Anreise bis 19 Uhr
  • Begrüßung/Vorstellung
  • Gruß aus der Kräuterküche

Montag

  • 7.00 Uhr  Meditation (optional, kostenfrei)
  • 8.00 Uhr  Frühstück
  • 9.00 Uhr  Gruppencoaching: Ziele, Wünsche
  • 13.00 Uhr  Mittagessen
  • 14.30 Uhr  Gruppenaktivität: Wildfreigehege
  • 19.00 Uhr  Abendessen
  • ab 20.00 Uhr  zur freien Verfügung

Dienstag

  • 7.00 Uhr  Meditation (optional, kostenfrei)
  • 8.00 Uhr   Frühstück
  • 9.00 Uhr  Gruppencoaching: Zielfokussierung
  • 11.00 Uhr  Intuitives Bogenschießen Teil
  • 13.00 Uhr  Mittagessen
  • 14.30 Uhr  Intuitives Bogenschießen Teil 2
  • 16.00 Uhr  Erkenntnisrunde Bogenschießen
  • 17.00 Uhr  Zielerreichung: Chancen und Risiken
  • 19.00 Uhr  Abendessen
  • ab 20.00 Uhr  Sonnenuntergangs-Wanderung

Mittwoch

  • 7.00 Uhr  Meditation (optional, kostenfrei)
  • 8.00 Uhr   Frühstück
  • 9.00 Uhr  Gruppencoaching: Wie plane ich meinen Ausstieg?
  • 13.00 Uhr  Mittagessen
  • 14.30 Uhr  Themenwanderung „Kreativität“ in der Natur
  • ab 19.00 Uhr  Lagerfeuer mit Grillabend

Donnerstag

  • 7.00 Uhr  Meditation (optional, kostenfrei)
  • 8.00 Uhr   Frühstück
  • 9.00 Uhr  Gruppencoaching: Die Zeit danach, was gibt es für Alternativen?
  • 13.00 Uhr  Mittagessen
  • 14.30 Uhr  Zur freien Verfügung; Vorbereitung des Abschiedsabends und des Ausstiegsplans
  • 19.00 Uhr  Abendessen
  • 20.00 Uhr  Geocaching

Freitag

  • 7.00 Uhr  Meditation (optional, kostenfrei)
  • 8.00 Uhr  Frühstück
  • 9.00 Uhr  Gruppencoaching: Vorstellung der einzelnen Ausstiegspläne
  • 13.00 Uhr  Mittagessen
  • 14.30 Uhr  Gemeinsamer Ausflug
  • 19.00 Uhr  Abschlussabend mit Gruppenkochen

Samstag

  • 7.00 Uhr  Meditation (optional, kostenfrei)
  • 8.00 Uhr   Frühstück
  • 9.00 Uhr  Gruppencoaching: Die Woche Revue passieren lassen, Wie kann es weitergehen? Feedbackrunde
  • 11.00 Uhr  Ende des Seminars, Abreise

Wir empfehlen den Sonntag nach der Seminarwoche als Ruhetag. Er sollte der weiteren Reflexion und zum „Sackenlassen“ der Erfahrungen der Woche dienen.

Preis pro Person

  • 1.490 EUR im EZ
  • 1.420 EUR im DZ

Bei Anmeldung von Partnern erhalten Sie 100 Euro Rabatt pro Buchung.
 

Buchbar bei:

Haus Abrahm Zentrum für Bildung - Gesundheit - Erholung
53940 Hellenthal
In der Dreesbach 24

Tel:  02482/606663
Fax:  02482/606665
E-Mail:  info@abrahm.de
Internet:  www.abrahm.de
© Eifel Vital 2.0 •  Krausstraße 2  •  53947 Nettersheim
Tel.: 0 24 86 - 78-93  •  Fax: 0 24 86 - 78-78  •  E-Mail: tourismus@nettersheim.de
Impressum  •  Datenschutz

Das Projekt "Eifel Vital 2.0 - Customer Journey in der Vital-Heimat" wird durch die Europäische Union, den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung sowie das Land Nordrhein-Westfalen gefördert.